B80.

Reinkarnationserinnerungen und hellseherische Untersuchungen zu außerirdischen Kulturen und Präastronautik

Übergeordnete Themen:
Buch: B38. Literatur zu UFOs
Buch: B117. Bücher über Zwischenlebensscenen, Reinkarnation und frühere Leben

Autor: Ulrich Kramer: Buch: B117.17.1 MindWalking. Unbelastet in die Zukunft. (2008) Münster: Verlag Perter Jentschura ISBN 978-933874-55-9 7
Autor: Ulrich Kramer: Buch: B117.17.2 Die Atlantis Protokolle. Eine wissenschaftlich fundierte Durchleuchtung einer irdischen Hochkultur. (2020) Schönberg: Osiris Verlag, ISBN 978-3-947397-20-4
Autor: Elisabeth Haich: Buch: B116.3 Einweihung. (1990) Augsburg: Goldmann Verlag, ISBN 3-442-12112-4
Autor: Anne Meurois-Givaudan, Autor: Daniel Meurois-Givaudan (Aus dem Französischen von Rita Hörner und Rudolf Pohl): Buch: B120.2.1.1 Essener Erinnerungen. Eine Rückbesinnung auf die wahren Wurzeln des Jesus von Nazareth. (1993) München: Wilhelm Heyne Verlag, ISBN 3-453-0686-5
Autor: Anne Meurois-Givaudan, Autor: Daniel Meurois-Givaudan (Aus dem Französischen von Clemens Wilhelm): Buch: B120.2.1.2 Im Lande Kal. Der Weg der Essener. (1995) München: Wilhelm Heyne Verlag, ISBN 3-453-08086-6
Autor: Barbara Marciniak (Aus dem Amerikanischen von Margarete Scheibner): Buch: B120.2.2.1 Boten des neuen Morgens. Lehren von den Plejaden. (1996) Freiburg im Breisgau: Verlag Hermann Bauer, ISBN 3-7626-0487-8
Autor: Barbara Marciniak (Aus dem Amerikanischen von Margarete Scheibner): Buch: B120.2.2.2 Plejadisches Schlüssel zum Wissen der Erde. (1996) Freiburg im Breisgau: Verlag Hermann Bauer, ISBN 3-7626-0515-7
Autor: Solara Antara Amaa-Ra (Aus dem Amerikanischen von Christiane Sautter): Buch: B120.3.1 El*An*Ra. Die Heilung des Orion. Teil 1 der 11:11 Trilogie. (2000) Seeon: Ch. Falk-Verlag, ISBN 3-924161-75-5
B80.1

Autor: L.Kin:

Gott & Co. Nach wessen Pfeife tanzen wir?
Über Geister, Dämonen, Götter, Engel, Schamanen, Gurus, Okkultisten, Magier, Kosmische Mächte, Geheimbünde, Scientologen, UFOs, Außerirdische, Galaktische Konföderationen und Verschwörungen gegen den Planeten Erde.

(1996) Preußisch Oldendorf: VAP - Buchversand, ISBN 3-922367-20-8

 


 

Originalausgabe: The pied pipers of heaven – Who calls the tune? (1994)

Gott & Co beschreibt all die ungewöhnlichen und fantastischen Elemente des Scientologischen Weltbildes. Allerdings muß ich sagen, daß ich es sogar ernst nehme...
Die Xenu-Geschichte spielt allerdings in einem Zeitrahmen, der eine Überprüfung anhand materieller Beweise absolut ausschließt. (Abgesehen davon, daß Teile davon in einer noch nicht materiellen Welt spielen, für deren Existenz es folglich auch keine materiellen Beweise geben kann). So war die einzige Form der Überprüfung, die mir möglich war, die, daß ich in meine eigenen Erinnerungen ging und selbst nachschaute, ob ich mich an etwas etwas erinnern konnte, das es bestätigt oder widerlegt. Ich kann mich erinnern, was ich während dem "zweiten Geschehnis" gemacht habe und es bestätig im Wesentlichen die Version von L.Kin in "Gott und Co.". Ähnlich bestätigende Ergebnisse brachte das telepathische Auditieren einer Wesenheit, die mich genervt hat, sowie private Mailkontakte.

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

B80.2

Autor: Christel Katharina Deutsch:

Heimweh nach Avalon.

(2020) Welt: Sirius Verlag, privater Vorabdruck
 

 

Bei dem von mir gelesenen Exemplar handelt es sich um einen privaten Vorababdruck, den ich 2020 geschenkt bekommen habe. Der Ehemann der verstorbenen Autorin wird bei entsprechender Bezahlung sicherlich auch gerne weitere Exemplare anfertigen oder bei genug Vorbestellungen den Druck des Buches in Auftrag geben.

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

B80.3.1

Autor: Courtney Brown
(Aus dem Amerikanischen von Martina Weinhandl):

Kosmische Begegnung.
Die Außerirdischen unter uns.

(1997) München: Knaur, ISBN 3-426-77269-8
 

Originalausgabe: (1996) Cosmic Voyage. (Welt: Volltext)

 

Courtney Brown ist Sozialwissenschaftler. Aus diesem Hintergrund heraus kam er auf den Gedanken, Remote Viewing zu benutzen, um die Gesellschaften zu untersuchen, die hinter den UFO-Entführungen stehen.

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

B80.3.2

Autor: Courtney Brown:

Cosmic Explorers.
Scientific Remote Viewing, Extraterristrials, and a message for Mankind.

(2000) New York: Signet, ISBN 0-451-20105-1
 

 

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 

B80.4

Autor: Daniella Fenton
(Aus den australischen Englisch von Angelika Hansen & Michael Nagula):

Hybride Menschen.
Wissenschaftliche Beweise für unser 800.000 Jahre altes kosmisches Erbe.

(2021) Hanau: Amra-Verlag, ISBN 978-3-95447-428-8
 

Originalausgabe: Hybrid humans. Scientific evidence of our 800.000-Year-Old Legacy (2018)

 

Danielle Fenton sucht in ihrem Buch in den Ergebnissen der wissenschaftlichen Forschung nach materiellen Beweisen für ihre eigenen Reinkarnationserinnerung und das channeling einer Bekannten, die sich an im wesentlichen dieselben Inhalte erinnertt hat.

Kersti

 

Als Quelle verwendet in:

 


Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, https://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de