erste Version: 4/2018
letzte Bearbeitung: 4/2018

Chronik des Aufstiegs: Weimarer Republik und Drittes Reich - Darion

F1007.

Vorgeschichte: F1006. Kersti: D

Darion erzählt:
Ich verbrachte einige Zeit damit, die beiden dazu zu befragen, wie die Verhältnisse hier sind, weil ich ja Informationen brauchte, auf die ich meinen Fluchtplan aufbauen konnte. Dabei erfuhr ich, daß es kein Problem war, die Gebäude zu verlassen. Nicht daß man es durfte, aber es war verbreitet, einen heimlichen Ausflug nach draußen zu machen, das war offensichtlich nicht das Problem. Aber egal was man tat, um zu entkommen, sie fanden einen immer wieder. Erklärt wurde das mit feinstofflichen Implantaten, die sozusagen als Peilsender verwendet werden konnten. Die Strafen für Fluchtversuche hielten sich dagegen so weit in Grenzen, daß die Leute hier offensichtlich Fluchtversuche als eine Art Urlaub zu machen betrachteten.

Eine Gruppe Leute kam durch die Tür direkt auf mich zu und fragten mich vorwurfsvoll, warum ich denn nicht in meinem Zimmer auf sie gewartet hätte. Ich wüßte nicht, warum ich das hätte tun sollen, einerseits weil mir niemand gesagt hatte, daß ich da bleiben sollte andererseits weil ich sowieso nicht freiwillig hier war.
"Mir wurde gesagt, daß sie jeden überall finden können, daher bin ich davon ausgegangen, daß es egal ist wo ich bin." antwortete ich.
"Ich sehe schon, du hast dich gut eingelebt!" antwortete mein Gegenüber spöttisch.
Alle lachten. Ich zuckte nur mit den Schultern. Ich ging davon aus, daß meine Antwort durchaus typisch war für Leute, die schon länger hier gefangen waren als ich.

Zumindest gingen sie danach sofort zur Tagesordnung über, indem sie mir befahlen mitzukommen. Ich gehorchte und fragte sie, wo sie mich hinbringen wollten. Sie erklärten mir, daß ich eine

Kersti

Fortsetzung:
F1008. Kersti: D

Quelle

Erinnerung an ein eigenes früheres Leben.
V12. Kersti: Hauptfehlerquellen bei Erinnerungen an frühere Leben

EGI. Kersti: Erinnerungen aus diesem Leben, aus früheren Leben und aus feinstofflichen Welten
V231. Kersti: Frühere Leben von mir
FI27. Kersti: Inhalt: Darion

Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, https://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im Voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.
Werbung - auch in Form spiritueller Newsletter - ist nicht erwünscht und ich bin nicht damit einverstanden, daß diese Adresse für Werbezwecke gespeichert wird.