erste Version: 2/2005
letzte Bearbeitung: 12/2023

T5.

Übersicht Zeitleiste

Übergordneter Zeitabschnitt: 1 000 000 Jahre - heute Quartär

 
Inhalt

1500 bis heute - Neuzeit

ca. 1500 Ende des Mittelalters

Um das Jahr 1500 herum finden wesentliche Ereignisse statt, die das Denken und Handeln der Europäer wesentlich veränderten und den Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit markieren.

1450 Gutemberg erfindet Buchdruck 7.

1487 Erstdruck des Hexenhammers 16.

1492 Entdeckung Amerikas durch Kolumbus 7.

1500 - Die Spanier drangen im 16. Jahrhundert in Südamerika ein. 10.

1517 Luthers 95 Thesen 8.

1524 Beginn des Bauernkrieges 8.

1534 Luthers Bibelübersetzung fertig 8.

Bildquelle:

Flugblatt aus Nürnberg, ein Holzschnitt der eine Himmelserscheinung über Nürnberg vom 14. April 1561 darstellt.

Anno M.D.LXI. An dem XIIII. tag Aprillis zu morgens zwischen Aim gehn tag und dem garauß/ das ist zu morgens zwischen 4 und 5 auff der kleinen uhr/ ist ein sehr erschröcklich gesicht an der Sonn wie sie im auffgang gewesen erschinnen/ und zu Nürmberg in der Stat und vor dem thor und auff dem Land von vielen manns und weybs personen gesehen worden. Erstlich ist die Sonn mit zweyen blutfarben halbrunden strichen/ gleichförmig wann der Monn im abnemen/ mitten durch die Sonne erschinnen und gesehen worden/ und inn der Sonne/ oben/ unten/ und auff beden seytte blutfarbe/ und eines theyls blößliche oder Eysenfarbe auch schwartzfarb runde Kugel gestanden/ Desselben gleichen auff bayden seytten und ringscheyben umb die Sonne herumb/ sein solche blutrote/ und der andern kugel in anzal viel/ etwo drey inn die lenge/ unter weylen vier inn einem Quatrangel/ auch etliche ainzig gestanden/ Und zwischen solchen Creutzen und Kugeln sein blutfarbe streyme hinden dick/ Und vorn hinauß/ etwas geschmeydiger alls hocken rhor/ Allenthalben mit ein vermischt geweser/ samt unter andern zweyen grossen rorn/ eines zur rechten/ und des ander zur lincken handt stehent/ in welchen kleinen und grossen Rorn/ zu dreyen/ auch vier und mehr kugel gewesen. Dieses alles hat mit einander ansahen zu streyten/ sein die kugel so erstlicht in der Sonn ge wesen/ herauß auff die/ so zu beyden seytten gestanden/ gefarn/ so sein die so heraussen gewesen sampt den kugeln auß den klein und grossen Rorn/ inn die Sonne hinein gefarn/ zu dem haben die Ror eben so sehr alle die kugel unter einander gefarn/ und hefftig alles mit einander gestritten und gefochten/ bey einer guten stunde/ Und wie der Streyt das ein weyl inn die Sonne hinein/ und widerumb herauß am hefftigsten hin und her gefaren/ sich dermassen miteinander abgematt/ Ist es alles wie obverzeychnet von der Sonnen/ vom Hymel herab auff die erden gleich alls ob es alles Brennet gefallen/ und mit einem grossen dampff herunten auff der Erden allgemach vergangen. Nach solchem allen ist auch gleichförmig einem schwartzen Speer/ der schafft vom auffgang/ Und die spitzen zum Nidergang inn grosser dick und leng gesehen worden. Was aber solche zeychen bedeuten/ ist Gott allein wissent/ dieweyl wir aber kurtz auffeinander/ soviel und mancherley zeychen am Hymel haben/ die uns der Allmechtige Gott/ von unsers sündlichen lebens/ damit er uns gern zur buß reitzen und locken wolt/ erscheinen lest/ so sein wir leyder so undanckbar/ das wir solche hohe zeychen und Wunderwerck Gottes verachten/ Auch spötlich davon reden/ und inn winde schlagen/ Zubesorgen [?] es werde uns Gott umb unserer undanckbarkeyt willen/ ein schröckliche straff senden/ Jedoch werden solchs die Gotsfürchtigen in keinen weg verachten/ sonder alle diese trewe warnung ires gnedigen Vatters im Hymel behertzigen/ ir Leben bessern/ Gott trewlich bitten/ Das er seinen billigen zorn/ sampt der wol verdienten straff von uns wöll abwenden/ Damit wir alls seine kinder hie zeytlich/ und dort ewig leben mögen. darzu uns Gott allen wölle helffen/ Amen.

Bey Hanns Glaser Brieffmaler/ zu Nürmberg.

Neuzeit

1638 ältestes bekanntes Kundschaftsformular - davor : Wechselrede 12.

1650-1850 kleine Eiszeit - Temperaturen unter dem bisherigem Mittel, Hungersnöte und Mißernten

kurz nach 1700 allgemeine Einführung der Kundschaften 12.

1731 Einführung der Kundschaften im Deutschem Reich. 12.

19. Jh. Anfang: Aga Khan, Oberhaupt der Imaleliten (Assassinen) knüpfte Beziehungen zu den Briten an. 10.

1810 Einführung der Wanderbücher 12.

1834 Gründung des SMON - Hauptsitz eines Nachfolgeordens der Johanniterordens/Ritter von Malta/Ritter von Rhodos/Hospitaliter - Es liegt in Rom und hat den Status eines Souveränen Staates.10.

1835 Auftauchen des ersten allein arbeitenden Attentäters in Amerika (Volksmund wohl zu Recht: Assassine) 10.

2100 nach Christus: Beginn des Wassermann-Zeitalters 1.

 
Inhalt

T6. 1900 bis heute - Zeitgeschichte

Übersicht Zeitleiste


Ein Text von Kersti Nebelsiek, Alte Wilhelmshäuser Str. 5, 34376 Immenhausen - Holzhausen, Tel.: 05673/1615, https://www.kersti.de/, Kersti_@gmx.de
Da ich es leider nie schaffe, alle Mails zu beantworten, schon mal im voraus vielen Dank für all die netten Mails, die ich von Lesern immer bekomme.